Praxis
Naturheil-
verfahren
Akupunktur
TCM
Ernährung
Fasten
Prävention
Anti-Aging-
Medizin
Med Info
Ratgeber
Praxis Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich - Arno Widderich - Rottweil  
Praxis
 Aktuell
 Allgemeines
 Gesundheitsvorträge
 Leistungen
 Notdienst
 Praxisteam
 Rundgang
 Sprechzeiten
 Stellenangebote
 Der Weg zu uns
 
Webcam
Spielplatz
eMail an Praxis

Impressum

Fasten für Rheumakranke

Fasten bei Rheuma ?
Auf den ersten Blick vielleicht ein ungewöhnlicher Vorschlag. Aber haben Sie sich nicht doch schon manchmal gefragt, ob man nicht selber mehr tun kann, als "nur" die (notwendigen) Medikamente zu nehmen und die anderen ärztlich verordneten Therapien bestmöglichst zu unterstützen ? Sicher haben Sie schon irgendwo gehört oder gelesen, daß es auch naturheilkundliche Ansätze für Rheuma gibt, oder daß Rheuma nach einer "Diät" besser geworden ist. Häufig wußte wohl niemand Genaueres und vielleicht waren ja auch frühere eigene Versuche in dieser Richtung nicht sonderlich erfolgreich.

Jetzt können Sie mehr tun:

In Zusammenarbeit mit einem Rheumatologen bieten wir Patienten mit entzündlichem Gelenk- oder Weichteilrheuma ein intensives ambulantes Fasten- und Ernährungsprogramm zur kurz- und langfristigen Beeinflussung ihrer chronischen Erkrankung an. Das Programm beruht auf unseren langjährigen Erfahrungen im Bereich der Fasten- und Ernährungsmedizin und berücksichtigt alle Erkenntnisse aktueller wissenschaftlicher Studien.

Ziele

  - Seltenere bzw. schwächere rheumatische Schübe und Entzündungen.
  - Langsameres Fortschreiten der Erkrankung, insbesondere der Gelenkschäden.
  - Weniger Schmerzen
  - Weniger Nebenwirkungen der konventionellen Rheuma-Therapie durch Verringerung des Medikamentenbedarfs.

Erfolgsaussichten

Einschlägige Erfahrungen belegen die teilweise erstaunliche Verbesserung des Krankheitsverlaufes bei Patienten mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen durch therapeutisches Fasten. Diverse Studien, Untersuchungen und Erfahrungen von spezialisierten Stoffwechselkliniken belegen ebenfalls die Wirksamkeit des therapeutischen Fastens und einer anschließenden Ernährungsumstellung.

Voraussetzungen für Teilnehmer

  - Krankheitsbild aus dem entzündlich rheumatischen Formenkreis.
  - Betreuung durch Rheumatologen. Abgeschlossene rheumatologische Diagnostik.
  - Bereitschaft, auch langfristig die Ernährung umzustellen.
  - Keine Gegenanzeigen bezüglich des therapeutischen Fastens.

Unsere Qualifikation

Organisatorischer Ablauf

Fasten-/Ernährungsberatungsgruppen werden jeweils im Frühjahr und Herbst angeboten. Die nächsten Termine können Sie über eMail oder telefonisch erfragen.
Interessenten erhalten von uns einen Fragebogen, anhand dessen wir feststellen können, ob eine Teilnahme von medizinischer Seite her momentan sinnvoll ist.
Wir bieten zunächst einen unverbindlichen Informationsabend an. Hier stellen wir Ihnen das therapeutische Fasten im Einzelnen vor und beantworten Ihre Fragen.
Alle, die sich für eine Teilnahme entscheiden treffen sich dann einige Tage vor Fastenbeginn zu einem Vorbereitungsgespräch. Hier werden die notwendigen organisatorischen Einzelheiten geklärt, und Sie erhalten die ersten genauen Anleitungen und schriftlichen Unterlagen.

Auch nach Abschluß des Programms stehen wir als Ansprechpartner im Rahmen unserer Praxis weiter zur Verfügung, so daß eine langzeitige Betreuung garantiert ist.

Kosten

125,00 € für das komplette Programm

Verschiedene gesetzliche Krankenversicherungen erstatten einen Teil der Kosten bei regelmäßiger Teilnahme.
Bei Privatversicherten kann wahlweise auch eine GOÄ-Rechnung erstellt werden, die Kosten werden dann größtenteils erstattet.

Anmeldung

Falls Sie sich für das Programm "Fasten und Rheuma" interessieren, melden Sie sich zunächst für einen Infoabend an, oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin in der Praxis. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, an einer der Fastengruppen im Frühjahr oder im Herbst teilzunehmen. Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit auch eine Einzelbetreuung.

Anmelden können Sie sich
über das Servicetelefon der Praxis (0741 / 8041)
per eMail (eMail an Praxis)
oder persönlich an der Rezeption.

Weitere Informationen

zum Fasten allgemein: Informationen zum Fasten / Heilfasten.

zu unserem Programm Fasten und Rheuma:
über das Servicetelefon der Praxis (0741 / 8041)
per eMail (eMail an Praxis)