Praxis
Naturheil-
verfahren
Akupunktur
TCM
Ernährung
Fasten
Prävention
Anti-Aging-
Medizin
Med Info
Ratgeber
Praxis Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich - Arno Widderich - Rottweil  
Praxis
 Aktuell
 Allgemeines
 Gesundheitsvorträge
 Leistungen
 Notdienst
 Praxisteam
 Rundgang
 Sprechzeiten
 Stellenangebote
 Der Weg zu uns
 
 
Spielplatz
eMail an Praxis

Impressum

Fastengruppen

Wir führen im Frühjahr und im Herbst ärztlich geleitete Fastengruppen durch.
Wegen der ärztlichen Begleitung sind diese Gruppen sowohl für Gesunde (Fasten für Gesunde) als auch für Nicht-Gesunde geeignet. Bei einer Vielzahl von Erkankungen hat das Fasten auch eine therapeutische Wirkung (Heilfasten). Ausführlichere Informationen über das Fasten finden Sie hier.

Wer an einer Erkrankung leidet oder Medikamente einnimmt, bespricht dies entweder nach dem Fastenvorgespräch am Einführungsabend oder bei einem gesonderten separat zu vereinbarenden Termin.

Eine Fastenwoche gliedert sich in 1-2 Entlastungstage, 5 Fastentage und 3 Aufbautage. Die genauen Anleitungen hierfür erhalten Die Teilnehmer schrittweise während der gemeinsamen Treffen und auch schriftlich zum Nachlesen zu Hause. Bei Wohlbefinden sind auch längere Fastenzeiten möglich.
Einige Tage vor Beginn der Fastenwoche treffen sich die Interessenten erstmals zu einem Vorbereitungsgespräch in der Praxis. Hierbei wird der Sinn des Fastens aus ärztlicher Sicht genau erklärt sowie die Durchführung nach der Methode Dr.Buchinger/ Dr.Lützner.
Das zweite Treffen findet am 1. Fastentag statt, in der Regel spätnachmittags oder am frühen Abend. Am 3. Fastentag, welcher üblicherweise auf einen Samstag fällt, trifft man sich nachmittags zu einem gemeinsamen etwa einstündigen Spaziergang.
Am Abend des 5. Fastentages wird der Ablauf der Aufbauzeit besprochen. Während jeder Zusammenkunft erhalten die Teilnehmer viele medizinische Informationen zu Abläufen im Körper während des Fastens sowie zu Unterstützungsmöglichkeiten der Reinigungsvorgänge.

Zum Abschluß der Fastenwoche gibt es noch reichlich allgemeine Tipps und Informationen für die Ernährung nach dem Fasten, verbunden mit einer kleinen Kostprobe.

Seit ein paar Jahren besteht ein spezielles Angebot "Fasten und Ernährungsumstellung bei entzündlich rheumatischen Erkrankungen". Erfreulicherweise können die meisten Teilnehmer ihre Medikamentendosis anhaltend reduzieren oder teilweise sogar ganz absetzen.

Von Februar bis Ende Juni und dann wieder von Ende September bis Anfang Dezember bieten wir etwa im 4-Wochen-Abstand Fastengruppen an.

Die nächsten Termine finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles".

Anmeldung
über das Servicetelefon der Praxis (0741 / 8041)
per eMail (eMail an Praxis)
oder persönlich an der Rezeption.

Übrigens:
Eine Einzelfasten-Führung ist natürlich unabhängig von den Gruppenterminen jederzeit möglich.

Für Patienten mit entzündlichem Rheuma bieten wir darüberhinaus ein spezielles Programm an. Dies kann mit einer der Gruppen oder auch individuell während des ganzen Jahres durchgeführt werden. Weitere Informationen hier: (Fastenprogramm Rheuma)