Praxis
Naturheil-
verfahren
Akupunktur
TCM
Ernährung
Fasten
Prävention
Anti-Aging-
Medizin
Med Info
Ratgeber
Praxis Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich - Arno Widderich - Rottweil  
Ernährung
 .. bei Darmpilz
 .. bei Infekt
 .. und Krebsrisiko
 .. bei Rheuma
 .. bei Rheumaschub
 .. bei Schichtarbeit
 .. bei verminderter
 Säuerungsflora
 
 Abnehmen
 
 Aminosäuren
 Ernährungscheck
 Fasten bei Infekt
 Vitalstoff-Check
 Vitamine erhalten
 
Spielplatz
eMail an Praxis

Impressum

Cystein

 

Aus diesem Eiweißbaustein baut Ihr Körper (zusammen mit Glutamin und Glycin) unser wichtigstes Schutzschild gegen freie Radikale: Glutathion.

Freie Radikale sind aggressive Substanzen, die Zellen schädigen können - auch die zarten Nervenstruk-turen im Gehirn. Stress und Hunger bombardieren Körper und Gehirn mit freien Radikalen, bei Sonnen-bädern entstehen sie massenhaft in der Haut.

Haut und Haare enthalten außerdem viele cysteinreiche Eiweißkomponenten, die dort für Form und Struktur sorgen. Ein Cystein-Defizit führt deshalb erfahrungsgemäß zu einer schnelleren Hautalterung. Bei massiver Gewichtsabnahme scheint die Haut zudem bei gleichzeitigem Cysteinmangel vermehrt Schwierigkeiten zu haben, sich der neuen Figur anzupassen.

Cystein steckt in allen eiweißreichen Lebensmitteln wie Fisch, Geflügel, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, Soja, Käse und anderen Milchprodukten.

Labor:

Normalbereich

33 - 82 µmol/l

Optimalbereich

>50 µmol/l

(Optimalbereich im Sinne der orthomolekularen Medizin!)